Home » Einzigartige Behandlungsmethoden » Computer-Kinesiologie
Einzigartige Behandlungsmethoden

Computer-Kinesiologie

Ist ein Computersystem für Diagnostik und Behandlung von Funktionsstörungen. „Computer“ bedeutet, dass die Ergebnisse mittels Rechner ausgewertet werden. Kinesiologie ist eine Lehre von Bewegungen des menschlichen Körpers.

Computer-Kinesiologie

Diagnostische Methoden, verwendet in herkömmlichen medizinischen Praxen (RTG, CT, Ultraschall, magnetische Resonanz), bilden „Beschädigungen“ beobachteter Körperteile wie Brüche, Tumore und andere Veränderungen der Gewebestruktur ab. Der Körper muss nicht unbedingt beschädigt, er kann nur unrichtig eingestellt worden sein und gleich merken wir die Beschwerden. Für diese Zustände verwenden wir den Begriff „Funktionsstörungen“, die am Röntgenbild nicht reflektiert werden. Wir können sie aber dank der Computerkinesilogie diagnostizieren, beurteilen und ein effektives Verfahren zu deren Beseitigung entwickeln. Computer-Kinesiologie nutzt die Kentnisse aus anderen medizinischen Fachgebieten wie Myoskeletale Medizin, Orthopädie, Neurologie, physikalische Medizin und Rehabilitationsmedizin.

Computer Kinesilogie ist ein Ergebnis von langzeitigen Forschungen, klinischer Tests und Zusammenarbeit der Ärzte und Physioterapeuten mit Mathematikern und Ingenieuren. Sie ist den Patienten mit chronischen Beschwerden des Bewegungsapparat wie Rücken- und Gelenkschmerzen, unrichtige Körperhaltung, bei postunfall- und postooperative Zustände, Atmungsschwierigkeiten (Asthma), gynäkologischen Beschwerden, Durchblutungsstörungen, geschwächter Immunität, Müdigkeit, Spannung und Stress gewidmet und letztendlich auch den Personen, die ihre Gesundheit und Kondition fit halten möchten.

Kontaktujte nás
Name
Email
Text


© 2017 Computer-Kinesiologie | Einzigartige Behandlungsmethoden Kurort nach Vinzenz Priessnitz - woher kommt der Name für die Packung
Voltage Multimedia Studio
ISO
Priessnitzova 12/299, 790 03 Jeseník, Czech Republic | +420 584 491 111
Page generated in 0.2560 seconds | Memory usage: 28.25 mb / from 100M
Sdílej odkaz na: