Home » Freizeit » Ausflugempfehlungen » Červenohorské Sedlo - Šerák - Ramzová
Freizeit

Červenohorské Sedlo - Šerák - Ramzová

Km-Zahl: 12,5
Höhenunterschied: 485 m
Schwierigkeitsgrad: mittel

Streckenbeschreibung

Aus dem Bergsattel Červenohorské Sedlo begeben wir uns auf den Wanderweg nach der roten Wegmarkierung bis zu Vřesová studánka(Heidenbach) und weiter auf dem Sattel unter Vřesová studánka. Ausserhalb unserer Strecke ist es zu empfehlen, den Gipfel von Červená hora zu erreichen, wo sich Felsen und in der Nähe noch s.g. Kamenné okno befinden. Von der roten Wegmarkierung weichen wir auf die grüne ab und gelangen über Japonská zahrádka (Japanischer Garten) nachauf Vozka. Dort erstrecken sich Felsen wunderschön anzublicken in die Höhe. Wir schließen uns der gelben Wegmarkierung an und biegen unter Keprník ab, wo wir wieder auf die rote Wegmarkierung treffen, die uns bis zu Keprník - schöne Felsen mit fabelhaften Rundblick - bringt. Weitergehend kommen wir nach Šerák, wo sich wieder mal eine Erfrischungspause anbietet. Hinunter nach Ramzova gehen wir die rote Wegmarkierung entlang über Čerňava oder wir können uns nach der blauen Wegmarkierung in die Richtung Obří skály richten und dann der grünen Markierung folgen. Von Šerák fährt auch eine Seilbahn bis zuRamzova. Die Strecke verläuft meistens über Fußpfade, über Vřesk führt ein fester Weg. Die Strecke ist mittelschwierig.

Karte

Shocart 58 Jeseníky - Praděd, Kralický Sněžník (1 : 50 000)

© 2018 Červenohorské Sedlo - Šerák - Ramzová | Freizeit Kurort nach Vinzenz Priessnitz - woher kommt der Name für die Packung
Voltage Multimedia Studio
ISO
Priessnitzova 12/299, 790 03 Jeseník, Czech Republic | +420 584 491 111
Page generated in 0.4468 seconds | Memory usage: 28.75 mb / from 160M
Sdílej odkaz na: